Impressum

Vorübergehende Info für Sponsoren – verkürzt.  Stand 20. Juni 2024

Der Versand im Envelope-Verfahren ist seit dem myconvento Update am 14.06.2024 nicht mehr möglich. Das Envelope-Verfahren wird oft von Spammern missbraucht. Der Absender wird als nicht vertrauenswürdig eingestuft, die Sicherheitsstandards einer Legitimation durch SPF, DKIM und DMARC werden nicht erfüllt. Das Envelope-Verfahren wird oft von Spammern missbraucht. Der Absender wird als nicht vertrauenswürdig eingestuft, die Sicherheitsstandards einer Legitimation durch SPF, DKIM und DMARC werden nicht erfüllt. Viele große Mail-Server blockieren den Empfang solcher E-Mails – Tendenz steigend: Um unsere Reputation zu erhalten und damit die Zustellquote Ihrer Versände so erfolgreich wie möglich zu halten, mussten wir die Möglichkeit des Envelope-Versands aus myconvento entfernen.

Sie haben nun die drei folgenden Alternativen:

  1. Sie richten für Ihre Versand-Domain oder eine Sub-Domain die nötige Legitimation ein (SPF und wenn möglich DKIM). Unsere Dokumentation dazu finden Sie anhängend.
  2. Sie lassen durch Ihre und unsere IT einen „Relay-Server“ einrichten. Das bedeutet, dass mit dem Start eines Versandauftrags in myconvento zunächst ALLE E-Mails an Ihren Relay-Server geleitet werden, der diese dann tatsächlich an die jeweiligen Empfängerserver versendet. Eine Legitimation wie unter 1. beschrieben ist, damit nicht erforderlich. Allerdings gibt es folgenden Nachteil:
    Die Bounced-Meldungen gehen nicht auf dem myconvento Versandsystem ein und können somit in der Versandverwaltung nicht dargestellt werden. Für die Anwender sind lt. Versandverwaltung somit alle E-Mails als „zugestellt“ markiert.
    Kosten hierfür: Einrichtung des Relay-Server 500 Euro (einmalig) sowie Wartung/Überwachung 100 Euro/Monat.
  3. Wir richten für Sie ein individuelles Postfach auf einem separaten Mailserver ein. Sie können dann mit einer E-Mail Adresse gemäß diesem Muster versenden:
    <Ihr_Unternehmen_oder_Name@presse.myconvento.com>
    Kosten hierfür: Einrichtung des Postfachs 165 Euro (einmalig) sowie Wartung/Überwachung 50 Euro/Monat (je Postfach!).
    Um uns mit der Alternative 2 oder 3 zu beauftragen, wenden Sie sich bitte an unsere Kundenbetreuung, die gerne alle nötigen Schritte organisiert.
    Vielen Dank für Ihr Verständnis und viele Grüße von Ihrem myconvento Team

 

 

Website  gaufrei.de
Inhaber: Jochen K. Michels – inhaltlich verantwortlich
Konrad-Adenauer-Ring 74
41464 Neuss Telefonnummer: 0163 80888 44
E-Mailadresse: jochen.michels-at-jomi1.com /

Mail-Regeln

  1. nur Interessierte wollen wir anschreiben – per mail
  2. Wer mehr interessiert ist, erhält mehr, öfter und ausführlichere Nachrichten
    Dazu gibt es folgende Gruppen
    1. Sponsoren, das sind:
      • Registrierte,
      • Beitragleistende – fachliche, monetäre und sonstige,
      • Event-Teilnehmer (Zoom /Präsenz),
      • Buchbezieher
    2. Personen, die mindestens Vor- u. Nachnamen, Strasse, PLZ und Ort mitgeteilt haben
    3. Personen, die nur Vor- und Nachnamen  mitgeteilt haben.
    4. alle anderen Personen oder Institutionen, ggf. deren Leitung
  3. unten am Ende jeder Mail gibt es  folgende Möglichkeiten:
    1. sich vom Verteiler abzumelden „sich auf die Blacklist setzen“
    2. die eigenen Daten durch Nachricht an mich zu ändern, korrigieren, ergänzen

Streitbeilegung

Plattform der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS) für Verbraucher: https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Urheber- und ähnliche Rechte 

wir sind stets bestebt, die Rechte anderer zu achten. Sollten Inhalt oder die Aufmachung die Rechte Dritte oder ges. Bestimmungen verletzen, bitten wir um Information ohne die Ausstellung einer Kosten-Rechnung. Zu Recht beanstandete Passagen werden unmittelbar entfernt. So ist die Einschaltung eines Rechtsanwaltes nicht erfoderlich. Vor der Kontaktnahme entstandene Kosten werden  zur Gänze zurückgewiesen.